Leseproben für kleine Schmökerratten
- Kinderbücher von Indie-Autoren

Dienstag, 8. November 2016

Terry und Mikesch – Tierische Geschichten von Artus Greifhand



Terry und Mikesch – Hund und Katze – erleben allerhand zusammen, sind unzertrennlich
und die besten Freunde. Die „Tierischen Geschichten“ in diesem Buch erzählen von spannenden Abenteuern und Erlebnissen der meistgeliebten Haustiere der Deutschen.
Erzählt von dem 8-jährigen Max der die Sprache der Tiere versteht.
Aufgeschrieben von Artus Greifhand.
Zum Selberlesen oder Vorlesen. Ab 6 Jahre. 
Erhältlich bei Amazon, bücher.de  Thalia, ebook.de, Libri oder den Verlag.


Mikesch und der Sonntagsbraten

Gähnend und mit den Augen blinzelnd räkelte sich Mikesch in der warmen Junisonne die auf sein Fell brannte. Der Liegestuhl auf der Terrasse, gleich neben dem Oleander, war sein Lieblingsplatz den er sich durch sture Beharrlichkeit  erkämpft und nicht  mehr  hergegeben hatte. Zwar versuchte Terry noch manchmal den Platz zu erobern, aber dabei zog er immer den Kürzeren. Träge leckte Mikesch seine Pfoten und machte gründliche Morgentoilette. Wie ihr ja sicher wisst, sind Katzen außergewöhnlich saubere Tiere und Mikesch machte da keine Ausnahme. Der Sonntag war für Mikesch immer der beste Tag der Woche. Die Menschen waren alle zu Hause und meistens gab es besondere Leckereien für ihn und Terry. Heute war es allerdings nicht so wie an anderen Sonntagen. Die Menschen waren schon am Vortag mit dem komischen „Ding das laut faucht und vor dem man sich in acht nehmen muss“ weggefahren und hatten Terry mitgenommen. Der Kater rollte sich zusammen, gähnte nochmals herzhaft und beschloss noch ein wenig zu schlafen, als plötzlich ein himmlischer Duft sein empfindliches Näschen streifte. Was um alles in der Welt konnte nur so gut riechen? Mikesch erhob sich, machte einen Buckel und streckte sich ganz lang. Dann ließ er sich auf den Boden gleiten, sprang von der Terrasse und streifte   durch   seinen  Garten,  vorbei  an  der …

AutorenVita:

Artus Greifhand ist 1952 geboren.
Von 1972 bis 1976 studierte er an der Freien Akademie für Erkenntnis und Gestaltung A.L. Merz, Stuttgart.
Nach langjähriger Ausbildung zum Heilpraktiker praktiziert er seit 1984 in eigener Naturheilpraxis in Sindelfingen und betreut dort auch viele kleine Patienten.
Artus Greifhand schreibt, zeichnet und fotografiert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen