Leseproben für kleine Schmökerratten
- Kinderbücher von Indie-Autoren

Dienstag, 1. März 2016

Qualmis Abenteuer von Michaela Knospe




Klappentext:

In die Schule geht der kleine Drache Qualmi gar nicht gern. Sein Lehrer ist gemein, die Mitschüler ärgern ihn und eigentlich will er kein böser, Feuer speiender Drache werden. Deshalb beschließt er, mit seinem Freund Gasor wegzulaufen. Doch damit fangen die Abenteuer erst an ...
Gasor wird entführt! Bei dem Versuch, ihn zu retten, begegnet Qualmi einigen seltsamen Gestalten, macht Zeitreisen mit dem RZÜ und lernt die Kleinaugen, auch als Menschen bekannt, kennen. Ob es ihm gelingt, den bösen Drachen Lavarus zu überlisten und Gasor zu befreien?
Eine fantasievolle und witzige Abenteuergeschichte für Groß und Klein.
erhältlich bei Amazon und dem Miko Verlag.


Leseprobe:



Vor ihm lag eine riesige Lichtung, auf der es nur so von den Wesen wimmelte, die er die ganze Zeit über gerochen hatte.
Solche Lebewesen hatte Qualmi noch nie gesehen.
Sie hatten Flügel, waren aber keine Vögel, denn sie hatten zusätzlich Arme und Beine. Ihre Klauen bestanden aus drei Gliedern, die am Ende wie Saugnäpfen aussahen. Ihre Köpfe waren etwas kantig und sie hatten kräftige, gefährlich aussehende Mäuler mit vielen spitzen Zähnen. Die Köpfe, Arme und Beine waren behaart und an ihrem Hinterteil hatten sie einen Schwanz, der aus Federn zu bestehen schien. Insgesamt hatten sie eine grünlichen Farbe.


Autorin: 

Michaela Knospe wurde 1960 in Trier geboren.
Seit fast zwanzig Jahren lebt sie in einem sehr schönen Ort im Hunsrück, direkt an der saarländischen Grenze, und arbeitet als Lehrerin an einer kleinen Grundschule.
In ihrer Freizeit ist sie oft mit ihren beiden Border-Collies Emma und Maxi unterwegs.
2012 gründete sie den Miko-Verlag Lesen&Kunst.
Sie schreibt bereits seit vielen Jahre Kinderbücher und so entstanden die Bücher „Qualmis Abenteuer“,Adele die fliegende Spitzmaus“ und die Buchreihe über den ängstlichen Piraten Käpten Schisshose. Daneben stammen aus ihrer Feder auch zwei buchbegleitende Theaterstücke für Kinder, sowie zwei Literaturprojekte zu ihren Büchern, die mit großem Erfolg an Schulen eingesetzt werden. Unter dem Pseudonym Beatrix Lohmann veröffentlicht sie auch Werke für ältere Leser. Neben den Büchern vertreibt Michaela Knospe über ihren Verlag auch selbst gemalte Bilder in Acryl und Lichtinstallationen.
Über Besucher auf ihren Verlagsseiten, www.miko-verlag.de, freut sie sich sehr.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen