Leseproben für kleine Schmökerratten
- Kinderbücher von Indie-Autoren

Dienstag, 16. Juli 2013

Spürnase Robbenstarkes Rechtschreib-Training von Sandra Gau





Klappentext:
In diesem Spürnasen-Buch durchleuchten die Grundschulkinder die Laute nach dem Arbeitsheft "Robbenstarkes Rechtschreib-Training".
Anhand der abwechslungsreichen Rätselarten können erste Grundkenntnisse gefestigt werden. Die drei Sachgeschichten sorgen für Unterhaltung und bergen in sich so einige Denkspiele. Malen nach dem ABC, Mandalas, Wortspiele, ABC-, Bilder-, Such- und Zahlenrätsel, Laute raten sowie Zuordnungsaufträge erleichtern das Lösen der 24 Spürnasen und sorgen für einen leichteren Zugang zu den verschiedenen Lauten. Das Ausmalen der Bilder steigert dabei die Konzentration.
Themen wie Tierfamilien, Wissenswertes über Robben sowie den Polarfuchs und die Wassertiere, aber auch die Sensibilisierung verschiedener Lebensbereiche lassen den Rätselnden in andere Welten tauchen. "Robbenstarkes Rechtschreib-Training" hilft kleinen Spürnasen die deutsche Rechtschreibung leichter zu verstehen und könnte sich in der Schule wie zu Hause zu einem ständigen Begleiter etablieren.
Momentan nicht erhältlich.


Leseprobe:

Für kleine Spürnasen - Teil 19

Welche Laute sind vertauscht worden?

Tiere, die übers Wasser lefaun

Bäuchlafer, Täuchleifer, Wäusserlafer und Zwergwäusserlafer gehören zu den Insekten und werden den Wanzen untergeordnet. Sie besiedeln klenei Süßgewässer wie Techei, Bäche, Tümpel oder auch Pfützen. Sobald es warm wird, sind sie die ersten Insekten in der Natur. In Oreupa zählen sie zur hifäugsten und verbreteisten Art. Die Beseinderhot an ihnen besteht darin, dass sie über Wasser lefaun können. Mit den Veirderbonen halten und fangen sie die Beteu.

1 Kommentar:

  1. Oh, man merkt, dass ich im Urlaub war und anschließend einiges an Arbeit nachholen musste, so dass ich auch diesen Beitrag erst jetzt lese. Ganz lieben Dank, Annette!
    Sonnige Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen