Leseproben für kleine Schmökerratten
- Kinderbücher von Indie-Autoren

Dienstag, 6. August 2013

Spürnase Robbenstarke Aufsätze von Sandra Gau









Klappentext:

In diesem Spürnasen-Buch durchleuchten die Grundschulkinder die Satzarten sowie das freie Schreiben, nach dem Arbeitsheft „Robbenstarke Aufsätze“.

Anhand der abwechslungsreichen Rätselarten können erste Grundkenntnisse gefestigt werden. Spielerisch werden so die Kinder an die schulischen Themen herangeführt. Fragewörter in Suchrätsel, Satzarten differenzieren in diversen Rätseln, Gedichte, das Verbinden nach dem ABC, Wortfelder bearbeiten, Personenbeschreibungen sowie Anleitungen zuordnen lockern das Lernen auf. Das Ausmalen der Bilder steigert zusätzlich die Konzentration.
Wissenswertes über Robben, einen Regenwurm, aber auch die Sensibilisierung verschiedener Lebensbereiche lassen den Rätselnden in andere Welten tauchen.
„SpürnasenRobbenstarke Aufsätze“  helfen kleinen Rätselfreunden, den Satzbau leichter zu verstehen und könnten sich in der Schule wie zu Hause zu einem ständigen Begleiter etablieren.
Momentan nicht erhältlich.


Leseprobe

Für kleine Spürnasen - Teil 2

1. Setze die fehlenden Satzzeichen!

Wer bin ich

Kann schwimmen und robben im Eis und Sand,
lebe also im Wasser und an Land
Am liebsten fresse ich Bodenfische,
Pflanzen kommen mir nicht zu Tische
Polarkreis ist euch doch bekannt
Mütze von der Stirn bis zur Nase,
über die ich meinen Weg zum Weibchen bahne,
tiefrote Rüsselnase sich bei mir aufblase
Zwischen uns dann nur die Liebe ruh?
Erahnst du meinen Namen nun



1 Kommentar:

  1. Ganz lieben Dank, Annette! Habe ich heute erst gesehen.
    Sonnige Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen